Mittwoch, 30. Mai 2012

BB Cream

Hallo ihr Lieben,

eigentlich wollte ich mir nie eine BB Cream zulegen. Der Grund? Ich hatte sie eigentlich auch nur für ein überteuertes Produkt der Kosmetikindustrie gehalten. Ich habe schon sehr sehr viele getönte Pflegeprodukte  probiert und war von den meisten dieser Produkte überhaupt nicht zufrieden.
Entweder hielten sie nicht lange oder sie sind mit der Zeit auf dem Gesicht fleckig geworden. Da ich der Werbung eh nicht traue, habe ich auch gleich einen Haken hinter diesem Produkt gemacht.

ABER

Ich habe vor 2 Wochen Einträge in einem Forum gelesen und diese Posts haben mich wirklich überrascht. Die meisten Mädels waren super happy mit ihrer BB Cream und fanden sie toll.

ALSO

Nix wie ab mit mir zum Rossman und diese BB Cream habe ich dann mitgenommen:




Die BB Cream Miracle Skin Perfector für Fettige und Mischhaut von Garnier.





































Der erste Eindruck war ganz gut aber so ganz überzeugt war ich noch nicht.
Als ich sie dann zum ersten mal aufgetragen habe, änderte sich meine Meinung.
Ich mag das samtige Gefühl, welches sie auf meinem Gesicht hinterlässt. Die Farbe passt zu mir (sagt zumindest meine Tante und sie muss es ja wissen, denn sie ist Kosmetikerin:-) )
und einen langen Tag übersteht sie auch ganz gut.
























Die Konsistenz ist wie ihr hoffentlich erkennen könnt recht flüssig, was ich toll finde, denn so lässt sich die BB Cream ganz einfach mit einem Foundation- oder Bufferpinsel auftragen.


Mein Fazit:

Eine sehr schöne Alternative wenn es wirklich mal schnell gehen muss und man ein paar Kosmetische Schritte überspringen will.
Toll finde ich auch das die BB Cream einen LSF von 20 hat.
Der Preis liegt bei 9,99 € 
 und damit ist sie jetzt auch nicht soooo teuer.

Eine Empfehlung  kann ich aussprechen, auch wenn ich finde, dass sie nicht 100 % eine Foundation  ersetzt.

Bis dahin

EURE LILLI

Kommentare: